Rennbericht 30. Altbaukriterium „Rostfest“

rostfestpicAm 23.08.2013 fanden sich 36 wagemutige Radsportler beim Rostfest in Eisenerz zusammen um beim 30. Altbaukriterium den 9. Lauf zum Altbau2MinutenCyclingWorldCup2013 auszutragen.

Bereits bei den ersten Trainingslaeufen war klar das es ein langsames Rennen auf einem schnellen Kurs werden wuerde da der Belag extrem rutschig und somit, trotz langer Beschleunigungszonen, die Geschwindigkeiten nicht sehr hoch sein wuerden. Die Strecke wurde allerdings, durch das grosszuegige Aufbringen von Reifengummi durch die Fahrer, immer griffiger und so stieg nicht nur die Nervositaet sondern auch die Geschwindigkeit.

Das Feld, eine interessante Mischung aus Routiniers und jungfraeulichen FahrerInnen, verteilte sich gleichmaessig in der Boxengasse und auf der Strecke sodass keine Trainingsgruppen gebildet werden mussten.

Im ersten Lauf konnten die ueblichen Verdaechtigen wieder aeusserst gute Zeiten vorlegen, es zeichnete sich allerdings auch ab das sich unter den ErststarterInnen Menschen fanden die richtig gut Fahrradfahren koennen und so wurde in der Pause vor dem zweiten Lauf heftig gefiebert und spekuliert wer es in den zweiten Lauf, fuer den nur mehr die besten 15 Fahrer qualifiziert waren, geschafft hat.

Der zweite Lauf, interessant da ein schneller erster Lauf eines Rookies oft zu Strafpunkten im zweiten Lauf fuehrt, startete um ca. 20:00 und die gestuerzte Startreihenfolge lies die Stimmung und die Spannung von FahrerInn zu FahrerInn steigen. Zorrro, eindeutig der Favorit vor dem Rennen, konnte sich auf den dritten Platz kaempfen, der zweite und erste Platz ging an Rookies.

Ebenso aeusserst flott wurden die Photos von Martina RADhofer und El Zutterino bereits bearbeitet und onlinegestellt!

Photos RADhofer
Photos El Zutterino

Ergebnis:

  1. Davinator 6
  2. Paul Kuschelpower (Team EULE) 5
  3. Zorrro 4
  4. Presto Ernesto (Team Presto) 3
  5. Rock’n’Role 2
  6. RADhouse 1
  7. Georg KraftKlub Klempa
  8. El SteveRADino
  9. Michael J Fox
  10. PEDALota II
  11. Cymon
  12. Hoč
  13. Der Abläufer
  14. DoktoRAD
  15. Lukas

Der Weltverband dankt El Zutterino (Zeitnehmung), Martina RADhofer (Startnummern, Photos), KraftKlubKlempa (Moderation), Karrrlita und Bartekki (Streckenposten), Christzoph Purkrabek (Rostfest) und Karl Freiherr von Drais (Fahrrad).

Bereits am 28. September gehts weiter beim 31. Altbaukriterium „Velo Gleisdorf“

Keine Freunde, keine Familie, keine Schmerzen – Altbaukriterium

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s