Rennbericht 3. stilles Nachtaltbaukriterium “EINRAUM”

11751601833_994cc1547b_cIn der stillsten Nacht des Jahres fanden sich 19 durch nichts abzuhaltende FahrerInnen ein um bereits zum dritten Mal das „stilles Nachtaltbaukriterium EINRAUM“ auszutragen. Um 22:00 trafen die FahrerInnen auf der Strecke ein und die ersten Trainingsrunden wurden absolviert. Die Streckenfuehrung, bekannt aus den letzten beiden Jahren, wurde beibehalten und so konnte, mit nur knapper Verspaetung, zum letzten Lauf des Altbau2Minutencyclingworldcups2013 gestartet werden.

Der erste Lauf verlief sturzfrei, von Presto Ernesto abgesehen der in der zweiten Runde auf mehr oder weniger nicht vorhandenem Raum das Bicipresto auf die Seite stellte wie eine schlechte Tasse Kaffee. Zorrro bestätigte die grossen Erwartungen und legte eine Spitzenzeit auf den Parkett die nur von Rock’nRole in Gefahr gebracht werden konnte.

Im zweiten Lauf häuften sich die Stürze und das zahlreich anwesenden Publikum geriet in Rage als sowohl Souverena als auch die Flotte Lotte wie Loewinnen deutlich bis uebers Blut hinaus mit ihren Boliden und Maximalkoerperspannung gegen Newton, den EINRAUM und den Abstieg kämpften. Auch Che bewies grosse Willenskraft und Kopfstärke als er sich mit der Stirn an der Wand abstossen konnte um dem schon beinahe unvermeidlichen Fehler und den daraus resultierenden Rundenabzug abzuwenden. Grosser Einsatz – grosse Sportler.

Am Ende konnte sich der Vorjahressieger PEDALota II wieder durchsetzen und Zorro beendete eine sehr erfolgreiche Saison mit einem Sturz, wie auch letztes Jahr im Einraum, indem er seinen Körper rechts und seine Rennmaschine links der Couch parkte.

Nach der Siegerehrung und der Ehrung des Weltmeister 2013, Zorrro, genossen Fahrer und Publikum Punsch der von Barbara Lukas zubereitet wurde und lies grosse Momente der letzten Saison Revue passieren. Martina RADhofer überraschte den Weltverband mit einem Kalender der Fahrerinnen der Saison 2013.

Photos von Martina RADhofer http://www.flickr.com/photos/thepooldiariesvisuals/sets/72157639391903183/ und El Zutterino http://www.flickr.com/photos/95193135@N07/11562388233/in/set-72157639038801264 auf flickr.

3. stilles Nachtaltbaukriterium “EINRAUM”

  1. PEDALota II 6
  2. Presto Christiano (Team Presto) 5
  3. Rock’n’Role 4
  4. CycloCondo 3
  5. hoč 2
  6. Manfredo 1
  7. Cracy Canuck (Team Mujura)
  8. Martina RADhofer (Team Women on Wheels)
  9. kernölprinz
  10. Presto Ernesto (Team Presto)
  11. buRn hArD (Team Mujura)
  12. Wolfgang
  13. El Zutterino
  14. tizitier
  15. Karrrlita
  16. Che
  17. flotte lotte
  18. Souverena (Team Women on Wheels)
  19. Zorrro

Altbau2MinutenCyclingWorldCup 2013

Einzelfahrer:

  1. Zorrro 57
  2. Presto Ernesto (Team Presto) 27
  3. PEDALopoulos (Team Mujura) 22
  4. El SteveRADino 19
  5. Presto Christiano  (Team Presto) 17
  6. PEDALota II 15
  7. toni.lahoja 12
  8. Rock’n’Role 12
  9. der Jaritz (Team Jaritz) 9
  10. Ewaldo 8
  11. Davinator 6
  12. x86 6
  13. Paul Kuschelpower (Team EULE) 5
  14. Hoč 5
  15. Presto Stefano (Team Presto) 4
  16. High Riser 4
  17. Gamsbart 3
  18. KraftKlubKlempa 3
  19. Cyclo Condor 3
  20. ankinntonn 2
  21. schu 2
  22. the BREMSEr 2
  23. Vid 220 bpm 2
  24. Manfredo 1
  25. fuxl 1
  26. head over heels executive mental trainer 1
  27. RADhouse 1
  28. Athlet der Herzen 1
  29. Bartekki 1
  30. Kimi 1

Teamwertung:

  1. Team Presto 39
  2. Team Mujura 22
  3. Team Jaritz 9
  4. Team AmorsMamor 6
  5. Team EULE 5

Der Weltverband bedankt sich beim EINRAUM, Barbara Lukas, El Zutterino, Martina RADhofer, Georg Klempa, ChriSTOP und allen Fahrern, Zusehern und Beteiligten der Saison 2013!

Bereits am 18.01.2014 wird der Altbau2MinutenCyclingworldcup2014 eingeleutet mit dem 21. Grazer Altbaukriterium “O’ Carolans 2nd Attempt”. Nennungen ab sofort an muchar@gmx.net.

Keine Freunde, keine Familie, keine Schmerzen – Altbaukriterium!

Advertisements

4 Gedanken zu „Rennbericht 3. stilles Nachtaltbaukriterium “EINRAUM”

  1. Mit einem grandiosen punkt beim letzen renen hat man auf der welcupergebnisliste nix mehr verloren, oder wie? Da werd ich in der neuen saison aber wirklich nix anbrennen lassen 😉

    Manfredo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s