Rennbericht 26. Grazer Altbaukriterium “FaKü Steirischer Herbst”

IMG_3428

Am 28.09.2014 nahmen an einem sonnigen Sonntag Nachmittag 21 unerschrockene AltbaukriteriumpilotInnen das Festivalzentrum des steirischen Herbsts in Rennhaft und heizten durch den Durchgang zur Paulustorgasse, einen Frachtcontainer, um Traktorreifen und Bierkisten um zur eruieren wer die beste Zeit mit den meisten Runden und den wenigsten Fehlern in die Geschichte des Herbsts eintragen kann.

Zorrro, der amtierende Weltmeister, konnte das Rennen souverän für sich entscheiden und fuhr in der langsameren Richtung ausserdem die schnellste Runde des gesamten Rennens.

Ergebnis:

  1. Zorrro
  2. Giorgio Veronesi
  3. der Jaritz (Team 7)
  4. Hai René Riser
  5. Romsi
  6. Manfredo
  7. Presto Stefano
  8. x86 (Team Amors Marmor)
  9. buRn hArD (Team Mujura)
  10. BARtekki (Team Steirerbruch)
  11. Hoč
  12. Flash 99% (Team Amors Marmor)
  13. Tanja Lackner
  14. doppelter
  15. Michael Knigt
  16. Presto Ernesto
  17. Oscar (Team Amors Marmor)
  18. Quno
  19. El Zutterino
  20. ChriSTOP Dias
  21. Martin „the BREMSEr“ Brunner (Team Steirerbruch)

Photos auf altbaukriterium auf flickr und El Zutterino auf flickr

Der Weltverband dankt der Fahrradküche Graz, dem Team des steirischen Herbst, El Zutterino und Martina RADhofer.

Keine Freunde, keine Familie, keine Kunst – Altbaukriterium.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s