Rennbericht 3. Wiener Altbaukriterium “El Curtidor Blanco”

El_Curtador_Blanco_052

Am 24.10.2015, einem herrlich sonnigen Herbsttag, trafen sich 19 PilotInnen um im Zuge des 3. Wiener Altbaukriterium “El Curtidor Blanco” zu klären wer in einer WG an der Weißgerberlände die schnellste 8 mit den wenigsten Fehlern fahren kann.

Die großartige Strecke bestand aus einem breiten, sehr schnell befahrbaren Teil und einem sehr technischen Bereich der bereits unter den ersten 5 Startern zu 2 Stürzen führte. Die großen Favoriten konnten bis auf einen die erwartete Leistung nicht abliefern. Die Frage ob die Schwingbikes einen Wertbewerbsvorteil bringen konnte wieder nicht abschließend geklärt werden, der Pilot eines der beiden im Feld konnte sich aber auf Platz 2 fast gegen das Bicipresto durchsetzen und der zweite platzierte sich auch innerhalb der ersten 6.

Das beste Ergebnis einer Pilotin in einem Altbaukriterium konnte Karrrlita mit Platz Nummer 3 für sich verbuchen und Ihre herausragende Leistung selbst fast nicht glauben. 2 fehlerfreie Läufe mit insgesamt 20 Runden liesen sie nur um rund 8 Sekunden an Platz 2 vorbeischrammen.

4 PilotInnen, Supersambo, Karrrrlita, Phips und Don Ramon, konnten sich in der Weltcupliste verewigen die weiterhin Zorrro überlegen anführt. Presto Stefano konnte auch endlich in dieser Saison Weltcuppunkte erringen und buRn hArD verbesserte sich um einige Plätze.

Nach der Siegerehrung unter der Diskokugel mit Trostpreisen für Mittel-, und Letztplatzierten durfte dann noch zur Krönung Presto Stefano eine Runde mit dem Seifenblasenfahrrad drehen.

Eine Auswahl der Photos von El Zutterino ab sofort auf https://www.flickr.com/photos/thepooldiariesvisuals/sets/72157659908343470 und noch mehr Bilder auf https://www.flickr.com/photos/elzutterino/albums/72157657979260324.

Ergebnis:

  1. Presto Stefano (Team Presto) 6
  2. Supersambo (Team Superpollo Dos) 5
  3. Karrrrlita 4
  4. buRn hArD (Team Mujura) 3
  5. Phips (Team Knights of Glory&Beer) 2
  6. Don Ramon (Team Superpollo Uno) 1
  7. El Zutterino
  8. Bam Bam (Team Superpollo Dos)
  9. Wasilis PEDALopoulos (Team Mujura)
  10. Nikohoho (Team Superpollo Dos)
  11. Alexisgalexis (Team Superpollo Uno)
  12. Der Jaritz (Team 7)
  13. Die Jaritz (Team 7)
  14. Klausito (Team Superpollo Tres)
  15. Zorrro
  16. Diaphon (Team Superpollo Uno)
  17. Radziska (Team Superpollo Tres)
  18. Specky (Team Knights of Glory&Beer)
  19. Liné Uzza (Team Superpollo Tres)

Der Weltverband dankt El Zutterino (Zeitnehmung / Photos) allen FahrerInnen, Streckenposten und besonders Don Ramon und den WG-Bewohnern!

Das 31. Grazer Altbaukriterium „MuHouse III“ wird Ende November zur Austragung kommen.

Kein Freunde, keine Familie, keine Schmerzen – Altbaukriterium

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s